Mag. Angelika Kurz

Schottenbastei 10-16 (Juridicum)
1010 Wien

T: +43-1-4277-34856
angelika.kurz@univie.ac.at

_

Publikationen

Inhaltskontrolle von Bankkartenbedingungen und Missbrauchshaftung nach dem ZaDiG, ecolex 2017, 836

Richtungsweisende Entscheidung gegen Negativzinsen in Kreditverträgen, NZZ.at vom 22. 4. 2017

Der EuGH und die Stundungsvereinbarung: Eine reine Formsache? VbR 2017/28 (gemeinsam mit Herndl)

Anmerkung zu OGH 22.12.2015, 1 Ob 231/15z, Keine Haftung für gestohlenes Handgepäck im Zug, VbR 2016/61

Der Begriff des Kreditvermittlers im europäischen Verbraucherkreditrecht, GPR 2015, 273 (gemeinsam mit Herndl)

Anmerkung zu OGH 17.2.2015, 4 Ob 199/14i, Entgeltlicher Zahlungsaufschub, VbR 2015/85 (gemeinsam mit Herndl)

Anmerkung zu EuGH 21.1.2015, verb C-482/13 ua, Rechtsfolgen missbräuchlicher Klauseln: (Un-)Anwendbarkeit dispositiven Rechts, VbR 2015/30

 

Forschungsschwerpunkte

Vertragsrecht, Konsumentenschutzrecht, Kreditrecht, Zahlungsdiensterecht, Leistungsstörungsrecht, Kindschaftsrecht

 

Lebenslauf


Lehrveranstaltungen im WS 2017/18

030113 RE Repetitorium aus Zivilrecht - zum Prüfungstermin Jänner 2018
(Familienrecht)

Weitere Informationen im Vorlesungsverzeichnis (u:find) und auf Moodle


Lehrveranstaltungen im SS 2017

030077 RE Repetitorium aus Zivilrecht zum Prüfungstermin Juni 2017 (Familienrecht)

030272 RE Repetitorium aus Zivilrecht zum Prüfungstermin Oktober 2017 (Familienrecht)

030281 UE Anfängerpflichtübung aus Zivilrecht

Weitere Informationen im Vorlesungsverzeichnis (u:find) und auf Moodle