Wahlfachkorb Erbrecht und Vermögensnachfolge


Koordinator: Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer
Institut für Zivilrecht
Universität WienSchottenbastei 10 - 16, Stiege II, 4. Stock
1010 Wien

Tel: +43 1 4277 34830

Email: martin.schauer@univie.ac.at

                                                                            ~ ~ ~

 

Warum teilnehmen? Die wirtschaftliche Bedeutung des Erbrechts nimmt stetig zu. Eine Spezialisierung im materiellen Erbrecht und Außerstreitrecht sowie in angrenzenden Materien des Unternehmens-, Gesellschafts- und Privatstiftungsrechts ist für eine Reihe von Berufsgruppen von Vorteil, insbesondere für

• Notare als mit allen Fragen des Erbrechts befasste Berufsgruppe

• Rechtsanwälte zur Vertretung im Streit und zur Planung der Vermögensnachfolge

• Richter zur Befassung mit erbrechtlichen Streitigkeiten, insb im Außerstreitrecht

• Steuerberater und Wirtschaftstreuhänder um steuersparende Lösungen zu finden

• Kreditinstitute und Versicherungen zur langfristigen Vermögensplanung

Der Wahlfachkorb bietet hierfür eine umfassende, fächerübergreifende Ausbildung.


                                                                           ~ ~ ~

 

 

Ab dem Wintersemester 2018/19 kommt es zu einer inhaltlichen Weiterentwicklung des Lehrveranstaltungsangebotes des Wahlfachkorbes „Erbrecht und Vermögensnachfolge“. Der inhaltliche Fokus richtet sich nunmehr verstärkt auch auf die Bereiche Familienrecht und Schutz von Menschen mit Behinderungen. Damit sollen komplexe Fragestellungen, die im Zuge der Rechtsberatung auftreten, vermehrt in das Ausbildungsprogramm integriert werden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Univ.-Ass. Mag. Stefan Fitzka (stefan.fitzka@univie.ac.at).