Univ.-Ass. Mag. Sebastian Schwamberger

Publikationen


  1. Der psychotherapeutische Behandlungsvertrag, Zak 2016, 104 - 106 (gemeinsam mit Lukas Till)
  2. Der Vertragspartner beim App-Erwerb, ZIIR 2016, 411 - 415 (gemeinsam mit Oliver Peschel, ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Zeitschrift für Informationsrecht 2016)
  3. Die Konkurrenz von § 146 und § 153d StGB, ZfG 2016, 108 - 112
  4. 156 Fälle und Wissensfragen (Privatrecht), in Dalpra/Kogler (Hrsg), Übungsbuch zur Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden – Fragen, Fälle und Musterprüfungen aus Öffentlichem Recht und Privatrecht, 2. Auflage (2017), 69 – 161 (gemeinsam mit Kogler, Ludvik, Mayrhofer, Schamberger, Tercero)
  5. 2 Musterprüfungen (Privatrecht), in Dalpra/Kogler (Hrsg), Übungsbuch zur Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden – Fragen, Fälle und Musterprüfungen aus Öffentlichem Recht und Privatrecht, 2. Auflage (2017), 237 - 244
  6. Ein europarechtlicher Blick auf die Vertragsstrafe in Verbraucherverträgen, in Lanser et al, Tagungsband 1. Tagung junger Europarechtler*innen (2018) 199 - 219
  7. Transportkostenvorschuss und Kosten der Mangelerhebung - Überlegungen aus Anlass der Neuerungen im deutschen Gewährleistungsrecht, wbl 2018, 357 - 367 (gemeinsam mit Lukas Klever)

 

 

 

Studie


  1. "Collective Redress in the Member States of the European Union", Studie von Trans Europe Experts unter der Leitung von Prof. Bénédicte Fauvarque-Cosson für das Europäische Parlament, Rechtsexperte für Österreich (im Erscheinen, gemeinsam mit Lukas Klever)

Vorträge


  1. "Ein europarechtlicher Blick auf die Vertragsstrafe in Verbraucherverträgen" auf der 1. Tagung junger Europarechtler*innen am 2. März 2018 in Wien
  2. "Kollektiver Rechtsschutz in Europa - quo vadis?" auf der 4. Tagung junger Prozessrechtswissenschaftler*innen am 22. September 2018 in Wien (gemeinsam mit Lukas Klever)