Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling Jud - Lebenslauf

Brigitta Zöchling-Jud ist seit Dezember 2007 Universitätsprofessorin am Institut für Zivilrecht an der Universität Wien. Nach ihrer Habilitation für die Fächer Zivilrecht und Europäisches Zivilrecht war sie Universitätsprofessorin an der Universität Bonn (2003 bis 2006) und an der Universität Salzburg (2006 bis 2007).

 

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Schuld- und Erbrecht, im Verbrauchervertragsrecht, im Bankvertragsrecht, im Europäischen und Internationalen Privatrecht und in den zivilrechtlichen Fragen des Privatstiftungsrechts. Sie ist Mitautorin des von Koziol/Welser begründeten Standardwerks zum bürgerlichen Recht (Grundriss bürgerliches Recht, Band II).

 

Brigitta Zöchling-Jud ist Sprecherin der Professorenkurie der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, laufend Gutachterin und Kommissionsmitglied in verschiedenen Habilitations- und Berufungskommissionen und wurde mehrfach in Gesetzgebungsprojekte des Bundesministeriums für Justiz eingebunden. Sie ist als Rechtsanwältin bei der Rechtsanwaltskammer Köln zugelassen und bei der Rechtsanwaltskammer Wien in die Liste der niedergelassenen europäischen Rechtsanwälte eingetragen. Sie ist auch als Schiedsrichterin und Rechtsgutachterin tätig.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.