Information für Studierende!

Nutzung der u:account-E-Mail-Adressen

Die Universität Wien macht alle Studierenden auf die Nutzung Ihrer u:account-E-Mail-Adressen aufmerksam.

Initiale Anfragen von Studierenden ausgehend von privaten E-Mail-Adressen werden künftig nicht mehr bearbeitet.

Prüfungsabmeldung

     Abmeldung über u:space:

Die elektronische Abmeldung von mündlichen Prüfungen ist bis zwei Werktage vor der Prüfungswoche möglich und die Abmeldung von schriftlichen Prüfungen bis zwei Werktage vor dem konkreten Termin.

     Abmeldung per E-Mail:

- bis einen Werktag vor der Prüfung; bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des jeweiligen Sekretariats!

- ausschließlich von Ihrer Studierendenadresse

- beim zuständigen Sekretariat (siehe Homepage)

- Bitte geben Sie den Prüfungstag, den Namen der Prüfung und den Namen der Prüferin/des Prüfers an!

- Angabe von Gründen

- direkt an die Professoren

Verspätete Abmeldungen müssen nicht angenommen werden und führen zu einer Sperre des nächsten Termins!

Zur Benützung von Gesetzesausgaben

Zur Benütung von Gesetzesausgaben beachten Sie bitte folgenden Aushang.

Studienbehelfe Bürgerliches Recht ab März 2020

Die Informationen zu den Studienbehelfen für die mündliche Diplomprüfung aus  Bürgerlichem Recht und für den bürgerlich-rechtlichen Teil der FÜM II (Privatrecht) ab März 2020 entnehmen Sie diesem Aushang.

 

 

Studienbehelfe Prof. Zankl

Prüfungskandidaten*innen von Herrn Prof. Zankl beachten bitte ab sofort diesen Aushang.

Prüfungsanmeldung

Zur Prüfungsanmeldung gelangen Sie hier.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie erst beim Drittantritt freie Prüferwahl haben und wählen Sie bitte in dem Fall nur den Prüfer/die Prüferin aus, bei dem/der Sie gerne antreten möchten, da Sie bei Auswahl von mehreren nach dem Zufallsprinzip zugeordnet werden.