Aktuelle Informationen zu den Lehrveranstaltungen und Modulprüfungen

 

Das Zuhören bei mündlichen Online-Prüfungen ist möglich - vorbehaltlich der Zustimmung der Kandidat*innen, wobei die Zahl der Zuhörer*innen aus organisatorischen und technischen Gründen begrenzt werden muss. Jene Kandidat*innen, die mit Zuhörer*innen einverstanden sind, werden zuerst geprüft, die restlichen Kandidat*innen danach, dies gilt auch für Wiederholer*innen und Drittantritte!

Pro Kandidat*in wird ein*e Zuhörer*in pro Termin (= Prüfungstag) zugelassen, einschließlich der Vertrauenspersonen, die Kandidat*innen auf Wunsch beiziehen können.

Um möglichst vielen Studierenden das Zuhören zu ermöglichen, ist ein Zuhören pro Person nur bei einem Termin (= Prüfungstag) der jeweiligen Prüfungswoche möglich.

Sollten Sie bei den Prüfungen zuhören wollen, wenden Sie sich bitte bis spätestens 11.11.2022 mit Ihrer Uni-E-Mail-Adresse an florentina.rauch@univie.ac.at, Sie erhalten dann weitere Informationen zu Ihrer Anmeldung als Zuhörer*in.

Das Aufzeichnen der Prüfungen ist sowohl Kandidat*innen als auch Zuhörer*innen (ebenso wie uns als Prüfern) untersagt!