Aktuelles

 

Aktuelle Publikationen

Amtshaftung wegen fehlerhafter Bankenaufsicht im Lichte des § 3 Abs 1 Satz 2 FMABG, ÖBA 2022, 99-105 (gemeinsam mit L. Herndl).

Schuldrecht. Besonderer Teil. Verlag Österreich, 2021 (gemeinsam mit L. Herndl und A. Riedler).

Erbrecht (Editorial), NZ 2021, 457.

Zwei Wege zum wahren Willen (Editorial), NZ 2021, 217.

Verjährung im Erbrecht bei postmortaler Abstammungsfeststellung, NZ 2021, 158-168 (gemeinsam mit A. Cohen)

 

Auszeichnungen

  •  Ehrenzeichen für wissenschaftliche Verdienste um das Österreichische Notariat der Österreichischen Notariatskammer

Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl wurde am 09. April 2019 das Ehrenzeichen für wissenschaftliche Verdienste um das Österreichische Notariat verliehen. Die Auszeichnung wurde im Rahmen einer Festveranstaltung im NOTARION in Wien vom Präsidenten der Österreichischen Notariatskammer, Hon.-Prof. Univ.-Doz. Ludwig Bittner überreicht.
Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl ist nach em. o. Univ.-Prof. DDr. hc. Dr. Rudolf Welser der zweite Angehörige des Institutes für Zivilrecht der Universität Wien, dem diese Ehre zu Teil wurde.

  • Professor des Jahres 2018

Die Fakultätsvertretung Jus hat Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl am 22.März 2018 feierlich als Professor des Jahres (Kategorie: Beste Rhetorik und Didaktik) ausgezeichnet.

 

Kommende Vorträge und Seminare

Anwaltsakademie, 29.06.2022, Linz: „Die sorgfältige Testamentserrichtung", Seminar für Praktiker (Rechtsanwälte)

Anwaltsakademie, 21.10.2022, Wien: "Von der Testamentserrichtung zur Einantwortung" (Seminar): "Das Pflichtteilsrecht. Was alles neu ist."